Kontakt

Tourismusverband Großgmain
Salzburger Straße 250
A-5084 Großgmain
Tel.: +43 (0)6247/8278
Fax: +43 (0)6247/8278-4
mail@grossgmain.info

 

Öffnungszeiten:

 

Montag: 09:00 - 17:00 Uhr

Dienstag: 09:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch: 09:00 - 14:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 17:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 14:00 Uhr

 

(außer Feiertags)

 

 

 

Home  |  Berchtesgadener Land  |  Ausflugsziele drucken

Kehlsteinhaus

 

Ein historischer Aussichtspunkt und zeitgeschichtliches Dokument auf 1.834 m hoch über dem Berchtesgadener Land. Über die atemberaubende Kehlsteinstraße und den prunkvollen Kehlsteinaufzug gelangen die Gäste direkt in das Innere des Kehlsteinhauses. Genießen Sie das überwältigende Panorama bei einer kleinen Wanderung oder bei bayerischer Küche in der Berggaststätte.

 

kehlsteinhaus-2

Salzbergwerk Berchtesgaden

 

Erleben Sie eine geheimnisvolle Reise in die Tiefe der Berge! Eine Reise zu funkelnden Sehnsuchtsorten und faszinierenden Sinneserlebnissen. Eine Reise in das Salzbergwerk Berchtesgaden. Ein Ort, wo auch heute noch Salz gewonnen wird. Begeben Sie sich auf einen abenteuerlichen Familienausflug unter Tage mit Grubenbahn, Rutsche und Fahrt über den Spiegelsee.

 

salzbergwerk

 

 

Die Alte Saline

Salz ist ein unverzichtbares Lebenselement. Eine Kostbarkeit, die die Erde nur an wenigen Orten freigibt. Bad Reichenhall ist ein solch privilegierter Ort. Seit Jahrhunderten wird hier das wertvolle Weiße Gold abgebaut, das damals weit mehr als heute für Macht und Reichtum stand. als prunkvolles Wahrzeichen dieses Reichtums gilt die Alte Saline. Nach dem verheerenden Stadtbrand 1834 ließ König Ludwig I. die Saline wiedererbauen und zeitgemäß modernisieren. Das Hauptbrunnhaus mit der Brunnhauskapelle ist zentraler Mittelpunkt.

 

alte-saline-1

 

 

Jenner am Königssee

 

Königliches Bergerlebnis! Im Sommer wie im Winter bringt die Seilbahn Sonnenanbeter, Wanderer, Gleitschirmflieger, Kletterer, Ski- und Snowboardfahrer auf den Jenner (1.874 m), das höchstgelegene Eintrittstor in den Nationalpark Berchtesgaden. Doch der Bertesgadener Hausberg lockt auch mit königlichen Aussichten und Gaumenfreuden - lassen Sie sich überraschen!

 

jenner-gipfelblick

 

 

 

 

Predigtstuhl Bad Reichenhall

Machen Sie Ihren Ausflug zum unvergesslichen Erlebnis und schweben Sie in nostalgischem Flair auf den 1614m hohen Predigtstuhl. Die Predigtstuhlbahn ist die älteste im Original erhaltene, ganzjährig verkehrende Großkabinenseilbahn der Welt. Sie gilt auch als perfekte Seilschwebebahn und steht als einzige Bergbahn unter Denkmalschutz.
Das neu eröffnete Bergrestaurant mit dem legendären Kaminzimmer und einem atemberaubenden Ausblick von der Kaffeeterrasse ist direkt an der Bergstation gelegen. Es empfängt nun seine Gäste in neuem Glanz und im Charme einer vergangenen Epoche wieder.
Etwa 15 Gehminuten von der Bergstation entfernt befindet sich die Almhütte Schlegelmulde. Auf gepflegten Spazier- und Wanderwegen kann dieses Kleinod bayrischer Gemütlichkeit erreicht werden.
Zu jeder Jahreszeit ist der Predigtstuhl ein hervorragendes Ziel für Ausflüge. Genießen Sie die Schneelandschaft, das Erwachen der Natur im Frühling, die warme Bergsonne oder das prächtige Farbenspiel der vielfältigen Bergflora im Herbst.

 

Predigtstuhlbahn