Kontakt

Tourismusverband Großgmain
Salzburger Straße 250
A-5084 Großgmain
Tel.: +43 (0)6247/8278
Fax: +43 (0)6247/8278-4
mail@grossgmain.info

 

Öffnungszeiten:

 

Montag: 09:00 - 17:00 Uhr

Dienstag: 09:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch: 09:00 - 14:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 17:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 14:00 Uhr

 

(außer Feiertags)

 

 

 

Home  |  Kultur  |  Pilgern drucken

Der Jakobsweg durch Salzburg

Ein Teil des wohl bekanntesten europäischen Pilgerweges - dem Jakobsweg, mit dem Ziel Santiago de Compostela in Spanien - führt auch durch das Salzburger Land und Südostoberbayern.

In unserer hektischen Zeit erlebt Pilgern eine Renaissance. Nicht immer stehen religiöse Gründe im Vordergrund der Reise. Ruhe finden und neue Kraft schöpfen ist das Motto vieler Pilger von heute.

Von Oberhofen an der oberösterreichischen bzw. Salzburger Grenze geht es durch das Salzburger Seengebiet nach Eugendorf (Tor zu Salzburg) und weiter über den bekanntesten Wallfahrtsort Maria Plain auf Salzburg zu. Es lohnt sich immer wieder in der Mozartstadt zu verweilen. Der Anstieg auf den Mönchsberg bietet nochmals einen Blick auf die Stadt bevor es über Leopoldskron zur Jakobskirche nach Gois geht. Über Marzoll oder Großgmain, dem ältesten Wallfahrtsort in der Salzburger Umgebung geht es durch das kleine deutsche Eck, dem reizvollen Saalachtal nach Unken und Lofer. Auch hier lockt ein wunderschäner Wallfahrtsort, Maria Kirchental (Pinzgauer Dom), das Ziel vieler Salzburger und Bayerischer Wallfahrtsgruppen. Über den Pass Strub geht es dann schon auf die Tiroler Seite.

 

Jakobsweg